Über uns

Kerbausklang am Spritzenhaus 2022

Der Heimat- und Geschichtsverein Weiskirchen e. V. wurde im Jahre 1985 gegründet. Ziel des Vereins ist die Erforschung der Heimatgeschichte Weiskirchens und der ehemaligen Filialdörfer Jügesheim, Hainhausen und Rembrücken. Wir kümmern uns um das Brauchtum und gestalten jährlich den "Kerbdienstag" den höchsten Feiertag Weiskirchens. Wir veröffentlichen Bücher zur Heimatgeschichte und betreiben Familienforschung. Im Haus der Dorfgeschichte im alten Spritzenhaus betreiben wir das Heimatmuseum, das neben der Standardausstellung zur Ortsgeschichte mit wechselnden Aussstellungen die Besucher anlockt.

 

Aktuelles

 

Das Buch "125 Jahre Rodgaubahn" ist ab dem 10. Oktober 2022 erhältlich.
Es kann jeden Donnerstag zwischen 10 Uhr und 13 Uhr in den Räumen des Museums, Bahnhoftstraße 8, gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro bzw. einer Spende abgeholt werden.
Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch unter
 0151/23608217 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme