Über uns

Ausstellungseröffnung durch den 1. Vorsitzenden 2011

Der Heimat- und Geschichtsverein Weiskirchen e. V. wurde im Jahre 1985 gegründet. Ziel des Vereins ist die Erforschung der Heimatgeschichte Weiskirchens und der ehemaligen Filialdörfer Jügesheim, Hainhausen und Rembrücken. Wir kümmern uns um das Brauchtum und gestalten jährlich den "Kerbdienstag" den höchsten Feiertag Weiskirchens. Wir veröffentlichen Bücher zur Heimatgeschichte und betreiben Familienforschung. Im Haus der Dorfgeschichte im alten Spritzenhaus betreiben wir das Heimatmuseum, das neben der Standardausstellung zur Ortsgeschichte mit wechselnden Aussstellungen die Besucher anlockt.

 

Aktuelles

 

Es geht wieder los. Nach einer erfolgreichen Kerb feiern wir nund am 8.Oktober den traditionellen Gewelldeowend. Um 18 Uhr geht es im beheizten Hof des Spritzenhauses los. bei Pellkartoffeln mit Rahmdungsel, Heringsalat, hausmacher Wurst und natürlich auch das Armeleutessen Öldungsel werden angebote. Eine Kartoffeltombola rundet den Abend ab.