Fotos

Mit eingen historischen Bildern wollen wir Ihnen Geschmack auf unsere Historische Bildersammlung machen..

Bauer auf dem Weg vom Feld vor dem Milchhäuschen, der Milchsammelstelle.

Die Feuerwehr im Festzug in den 50iger Jahren

Der "Kerbborsch" wird am Spritzenhaus aufgehängt. Er überwacht die "Kerb" und wird am Kerbdienstag unter dem Jubel von Hunderten von Besuchern feierlich verbrannt.

Aktuelles

 

Es geht wieder los. Nach einer erfolgreichen Kerb feiern wir nund am 8.Oktober den traditionellen Gewelldeowend. Um 18 Uhr geht es im beheizten Hof des Spritzenhauses los. bei Pellkartoffeln mit Rahmdungsel, Heringsalat, hausmacher Wurst und natürlich auch das Armeleutessen Öldungsel werden angebote. Eine Kartoffeltombola rundet den Abend ab.